Hirten

Historische Berufe

Zunftzeichen
Hirten wurden auf Zeit angestellt und bezahlt. Sie bekamen kleine gemeindeeigene Häuser oder Hütten zugewiesen.

Da sie viel umherzogen, lassen sich Herkunft und Abstammung oft nur mühsam erschließen. In den Kirchenbüchern sind sie meist mit der lateinischen Berufsbezeichnung zu finden: pastor ovium, bublucus, opilio, subulcus.

Der Besitz von Pferden blieb lange Zeit Rittern und Adeligen vorbehalten. Die Tiere wurden von Stallknechten gepflegt. Gänse und anderes Federvieh wurde von der Dorfjugend gehütet.
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer