Musikanten

Historische Berufe

Viola
Violine
Auch Aufspieler Spielleute.

Musikanten unterhielten die Gäste des Hofes oder zogen umher.

Seit dem 15. Jahrhundert entstanden in vielen Städten Gilden der Stadtpfeifer oder Kunstpfeiffer. Sie allein hatten das Privileg der Obrigkeit, bei öffentlichen Festen, Hochzeiten und Taufen aufspielen zu dürfen.

Jeder Interessent, der Gildenmitglied werden wollte, mußte sich vom Stadtmusikus als Lehrling aufdingen und nach der Lehrzeit ordentlich lossprechen lassen.
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer