Wirt

Historische Berufe

Gasthof Zum Hirschen, Gebirgsneudorf
Auch Cauoi (lateinisch) Gastgeber Gasthalter (Gastwirt für Getränke und Speisen) Bierschenk Gassenwirt Kretschmer Krüger Leitgeb (Dorfwirt) Schenker Tabagist Taferner Taverner Weinschenk (nur Getränke).

In größeren Städten bot der Frauenwirt amouröse Dienste an.

Die ältesten Berichte über Gasthäuser auf dem Land und in den Städten sind in der Bibel zu finden.

Abhängig vom Umfang des erteilten oder erworbenen Privileges durften Getränke ausgeschenkt, Speisen angeboten oder in Herbergen Quartiere zur Übernachtung bereitgestellt werden. Die jeweilige Konzession konnte auf den Betreiber (Personenrecht), seine direkten Nachkommen (Erbrecht) lauten, oder mit dem Gebäude verbunden sein (Realrecht). Gelegentlich finden sich Zünfte in größeren Städten.

Der Kaffeesieder stellt aus geröstetem Rohkaffee verschiedene Mischungen zusammen. Häufig betreibt er ein kleines Kaffeehaus, wo neben erlesenen Gebäckspezialitäten auch der Verzehr von nach türkischer Art aufgebrühtem oder individuell zubereitetem Kaffee möglich ist.
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer