Maß und Gewicht

Kleine Helfer 1872

Archivalien

Länge

Des Maßes Einheit gibt uns ab
Das METER oder deutsch: Der Stab.

Ein Hundertstel des Meters heißt
ein Centimeter wie Du weißt!

Ein Tausendstel an und für sich
heißt MILLIMETER oder Strich.

Zehn Meter bilden – o wie nett
das DEKAMETER, deutsch: Die Kett.

Willst Du ein Kilometer ha’n
mit tausend Metern ist’s getan.

Volumen

Das Meter, wenn es kub’sch ist, mißt
was körperlich zu messen ist.

Ein Tausendstel davon – denk an! –
heißt LITER oder einfach Kann’.

Ein halbes Liter heißt schlechthin
ein Schoppen – ’s ist nicht viel darin.

Brauchst, Söhnlein, einen Scheffel du,
der Liter fünfzig nimm dazu.

Doch Hundert bilden, merk dir das,
ein Hectoliter oder Faß.
Schullineal 1m mit Darstellung der cm und dm
Schullineal 1m mit Darstellung der cm und dm

Fläche

Das Meter, insofern’s quadrat’sch
mißt flächlich jeder Kladdradatsch

Quadrat’scher Meter hundert sind
ein AR – das ist doch deutlich, Kind?

Grad hunert Ar sind ein HECTAR –
ich denk’ das ist dem Dümmsten klar.
 

Anmerkung:

Der Bundesrat hatte 1897 angeordnet,
nur noch die neuen Maße zu verwenden.

Im Dezember 1935 wurde das Kilogramm
per Gesetz zur Einheit
für alle Gewichtsbezeichnungen.

Ab 1.1.1938 war die Verwendung
des »Pfund« gesetzlich verboten.
Dennoch wird es heute noch gebraucht:
Es lebt – trotz aller Gesetze …

Gewicht

Gewichtes Einheit bildet am
bequemsten wohl das Kilogramm.

In tausend Theil’ theilst du mit Wonn’
ein Gramm ist jeder Theil davon.

Auf’s Decagramm (auch Neuloth) geh’n
– merk dir’s genau – der Gramme zehn.

Jedoch ein Decigramm benams’
den zehnten Theil du eines Gramms.

Was das ist, sagt der Name schon.
Jetzt sag’ ich dir noch kurz und rund:
ein halbes Kilogramm heißt Pfund.

Ein Centner wird, wie all bekannt
die Summ von hundert Pfund genannt.

Zwei tausend Pfund sind eine Tonn’ –
nun geh! Du weißt genug davon.
 
© Familienforschung Oskar, Rolf & Olaf Steuer